Kontakt
  Adressen                                                   
  Briefe                                                  
 Zwangsabgaben                                           
 
 
 
 

zurück

wer
   
was
   
wie
   
wo
   
wann
   
warum
   
   
Massnahmen

               wir erstatten

              Strafanzeige gegen
drei Jugendliche  wohnhaft in Trimmis

                                    wegen
 erneutem Terroranschlag dreier Jugendlicher
                            gegen unser Haus

3. März 2012  um 19.20 Uhr hörten wir Lärm und Gepolter auf unserem Dach / am Haus wir sahen niemand - hörten nur Gelächter

                         um 22.35 Uhr erneuter Lärm  auf dem Grundstück / nahe Haus
drei Jugendliche ( 1 mit roter Jacke) rannten weg vom Gartentor bis Höhe Mittelweg 7 und warteten ab, beobachteten  uns .

                         um 22.40 Uhr machten wir einen
                                                   Notruf an die Polizei 

Während  dem Warten auf die Polizei kamen wir ins Gespräch  mit einer vorbeilaufenden Person 
Die 3 Jugendlichen näherten sich uns mehrmals über die Wiese   des  Nachbarn bis zum Kirschbaum und zogen dann nach 10   Minuten Richtung  Schulhaus.

                          um 23.20 Uhr !!! erschien die Polizei Patroullie
 

festgestellter Schaden                 

- Die  Jugendlichen rissen vom Zaun von Christian Mirer  eine              2m Latte ab und

- zerstörten  damit unsere  Werbetafel am Gartentor, bevor sie

- diese 2m Latte uns auf Thujas im Eingangsweg aufs               Grundstück warfen.

- Auf dem Dach fanden sich im Dachkännel die geworfenen                und übergerollten Steine

- sowie im Garten weitere Metallteile  und an der neuen                 Hausfassade ein ca.12x5cm grosser dreckiger Fleck                 (Geschoss/Stein/Schneeball etc.) .

Werbetafelmasse,  bewilligt:       30x100cm
Aluminiumfassung der Tafel: ca. 2mx1,5m

Schadens-Kosten:  ca. Fr. 10‘000.-  

 

Beim Terror vom 11. und 13.  Juli 2011 und vom 1. Nov. 2011 (Strafanzeige)
rief uns einer der Jugendlichen zu (auf Tonband) : Ihr könnt schon der Polizei rufen, die machen nichts. Die haben auch früher nichts gemacht bei meinem Bruder!


Dieses ist die 14. Strafanzeige gegen Trimmiser Jugendliche seit 2000, wobei durch die Polizei/Staatsanwaltschaft nur  die Strafanzeige 2006  bearbeitet wurde, die Jugendlichen verurteilt und gebüsst wurden.  

Der Jugendliche hat  ja gewusst, dass ihm nichts geschieht!!!!

 

Beilagen diverse   Fotos

 

Trimmis, 5.3.2012